Hilfsmenü

Spezielle Seiten

Hauptinhalt

(05 02) Alternative: Stäbchen-Massage & Schröpfen

Japanische Stäbchenmassage


Mit einem kleinen polierten Holzstab werden gezielt erkrankte Sehnenansätze behandelt (z. B. Tennisarm). Auch ältere Verletzungen im Muskelgewebe wie Zerrungen, bei denen es zu Narbenbildung an den Fasern kommen kann, sind positiv zu beeinflussen.

Bei dieser überaus wirksamen Behandlung bilden sich in der Tiefe des Gewebes durch den intensiven Reiz neue, gesunde Gewebezellen.

Die dort liegende Ursache vieler Muskelschmerzen wird somit schnell lokalisiert, punktuell behandelt und beseitigt.

Schröpfen


Das Schröpfen gilt als schmerzlindernd und allgemein durchblutungsfördernd; es gehört zu den alten traditionellen Techniken der Volksmedizin – auch im Westen. Der beim Schröpfen erzeugte Unterdruck im Schröpfglas löst Verhärtungen im Haut- und Unterhautgewebe.

Es kommt zu gewollten Schwellungen und Hautreizungen, die den Stoffwechsel und somit das Immunsystem aktivieren.




.

xx_zaehler